Am Samstag den 09.02.2015 fand in Wörrstadt die Rheinhessenmeisterschaft statt, die wie jedes Jahr auch gleichzeitig zur Qualifikation der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft dient.

Heute einmal ein kleiner Einblick eines Betreuers vor und während einer solchen Meisterschaft.

Ein Tag vor der Abfahrt werden die Räder unter strenger Aufsicht aller Trainer verladen, damit auch kein Rad vergessen geht! Die Reise nach Wörrstadt kann beginnen. 09:00Uhr Abfahrt – Das Metalltor zur Ausfahrt ist eingefroren – Verdammt! Geht ja schon wieder gut los! Mit 15 Minuten Verspätung wird die Fahrt fortgesetzt. Ankunft in Wörrstadt, die ersten Trainer und Eltern sind schon da und packen auch gleich mit an, die 22 Räder in die Halle zu tragen. Nach einiger Zeit trudeln auch die letzten Sportler ein und es kann mit dem Einfahren begonnen werden.

Trainer: „OK, jetzt sind alle da, umziehen und auf die Räder!“. Sportler: „Trainer, meine Trinkflasche ist ausgelaufen und mein Trikot ist komplett nass!“. Also gut, die heißeste Heizung in der Halle wird gesucht und das Shirt wird getrocknet. Aber jetzt auf die Räder! „Trainer, ich kann mein Rad nicht finden!“. Das darf doch nicht wahr sein! Tatsächlich das Rad ist nicht da! Also wieder zurück nach Ebersheim. Wieder in Wörrstadt angekommen kann es endlich losgehen. Alle Räder stehen wie immer schön feinsäuberlich aneinandergereiht in der Halle bis es plötzlich zu einem unüberhörbaren Krach aus dem Radlager kommt. Irgendjemand hatte ausversehen mit einem Dominoeffekt doch fast alle 23 Räder schon mal auf den Boden gelegt. Sportler: „Uuups“. Zum Glück sind solche Tage nicht die Regel und trotz diesen lustigen Momenten, wurden auch wieder TOP Leistungen von unseren Sportlern vollbracht.

1er Kunstradfahren Juniorinnen

Annika Rosenbach                                         76,82 Punkte     3. Platz(Qualifiziert für die RLP Meisterschaft)

1er Kunstradfahren Schüler

Philipp Molins i Bertram                                8,97 Punkte       4. Platz

1er Kunstradfahren Schülerinnen A

Sina Jansen                                                      60,97 Punkte     2. Platz (Qualifiziert für die RLP Meisterschaft)

1er Kunstradfahren Schülerinnen C

Jessica Schien                                                26,61 Punkte     3. Platz (Qualifiziert für die RLP Meisterschaft)

Anna-Rena Bruhns                                         22,86 Punkte     7. Platz (Qualifiziert für die RLP Meisterschaft)

2er Kunstradfahren Juniorinnen

Annika Rosenbach, Sina Jansen                  50,0 Punkte       1. Platz (Qualifiziert für die RLP Meisterschaft)

4er Kunstradfahren Frauen

Anna Schultheis, Denise Beißmann,

Jennifer Ginz, Jacqueline Worf                   161,15 Punkte   1. Platz (Qualifiziert für die RLP Meisterschaft)

4er Kunstradfahren Schülerinnen

Mannschaft I

Milena Schwarz, Hannah Kröger,

Selin Ülker, Tijem Karatas                            73,05 Punkte     1. Platz (Qualifiziert für die RLP Meisterschaft)

Mannschaft II

Yarem Karatas, Aylin Karatas,

Giada Zinni, Jessica Schien                        14,80 Punkte     4. Platz

Mannschaft III

Anna-Rena Bruhns, Emily Jurk,

Xaveria Bonanno, Carla Da Silva Reuter    9,50 Punkte       5. Platz

6er Kunstadfahren Schülerinnen

Mannschaft I

Jule Würz, Tijem Karatas,

Hannah Kröger, Selin Ülker,

Stella Rosenbach, Milena Schwarz           73,09 Punkte     1.Platz (Qualifiziert für die RLP Meisterschaft)

O.Schwarz