Kunstrad

Am Samstag den 24.01.2015 fand in Stadecken-Elsheim die Kreismeisterschaft Mainz-Bingen statt. Der RVE startete dort mit 7 Einzelsportlerinnen und 5 Mannschaften. Die Kreismeisterschaft dient in erster Linie zur Qualifikation der nächst höheren Rheinhessenmeisterschaft.

Hier die Platzierungen und Ergebnisse unserer Sportler in ihren Disziplinen unterteilt:

1er Kunstradfahren Juniorinnen

Annika Rosenbach                                            77,11 Punkte     2. Platz

1er Kunstradfahren Schülerinnen C

Jessica Schien                                                   27,91 Punkte     3. Platz

Anna-Rena Bruhns                                            21,14 Punkte     5. Platz

Giada Zinni                                                          17,52 Punkte     6. Platz

Xaveria Bonanno                                               16,75 Punkte     8. Platz

Carla Da Silva Reuter                                        16,18 Punkte     9. Platz

Emily Jurk                                                          14,30 Punkte     12.Platz

4er Kunstradfahren Frauen

Anna Schultheis, Denise Beißmann,

Jennifer Ginz, Jacqueline Worf                       157,75 Punkte   1. Platz

4er Kunstradfahren Schülerinnen

Mannschaft I

Milena Schwarz, Hannah Kröger,

Selin Ülker, Tijem Karatas                                 66,27 Punkte     1. Platz

Mannschaft II

Yarem Karatas, Aylin Karatas,

Giada Zinni, Jessica Schien                               13,98 Punkte     2. Platz

Mannschaft III

Anna-Rena Bruhns, Emily Jurk,

Xaveria Bonanno, Carla Da Silva Reuter           4,45 Punkte       3. Platz

6er Kunstadfahren Schülerinnen

Mannschaft I

Jule Würz, Tijem Karatas,

Hannah Kröger, Selin Ülker,

Stella Rosenbach, Milena Schwarz                   66,13 Punkte     1.Platz

Trotz einer hohen Ausfallquote von Sportlern bedingt durch zahlreiche Erkrankungen ist der RVE stolz auf die ausgefahrenen Ergebnisse! Man darf gespannt auf die weiteren Meisterschaften sein.

O.Schwarz

Kunstrad: Katrin Schultheis und Sandra Sprinkmeier holen ihren sechsten WM-Titel

Emotion pur: Sandra Sprinkmeier (links) und Katrin Schultheis feiern ihren WM-Sieg. Im Hintergrund jubeln ihre Fans.<br />
	Foto: Michael Thomé
http://www.allgemeine-zeitung.de/pics/bg/field_sprite.png) 0px -50px repeat-x;">

Emotion pur: Sandra Sprinkmeier (links) und Katrin Schultheis feiern ihren WM-Sieg. Im Hintergrund jubeln ihre Fans.
Foto: Michael Thomé

 
 
Von Bardo Rudolf

BRÜNN - Auch bei der elften Teilnahme an einer Weltmeisterschaft kann es noch eine Premiere geben. „Ich glaube, das war das erste Mal, 

Hier geht es zum Artikel